Sie befinden sich hier: Startseite >> Interessantes >> Notruf
 
  Aktuelles ...

    Einsätze
    Neuigkeiten
    Termine


  ... Ausrüstung

                     Gerätehaus
                     Fuhrpark
                     Bekleidung



  Wir über uns ...

     Mannschaft
     Waldfest
     Geschichte
     Jugend



  ... Sonstiges

                Nützliches
                Interessantes
                Nachdenkliches
                Links



      



Sie sind der
550715
Besucher!

Notruf

... richtig absetzen!


Verhaltensregeln:

Einen Notruf (122 Feuerwehr, 133 Polizei, 144 Rettung) richtig absetzen

x) Wer?
Wer ruft an. Geben Sie auch an, ob und wo Sie zurückgerufen werden können.

x) Was?
Was brennt oder was ist passiert? Gibt es Verletzte?
Brennt ein Mistkübel oder ein Wohnhaus, wo noch Personen sich im Gebäude befinden?
Steht nur ein Auto im Weg oder ist es eine Massenkarambolage?

x) Wo?
Geben Sie den genauen Ort an. Der Diensthabende in den Bezirksalarmzentralen kennt sich in Ihrem Ort sicher nicht so gut aus, wie Sie selbst.

Bitte beachten:

Bedenken Sie, der Mann oder die Frau in der Nachrichtenzentrale ist nicht neugierig, sondern will Ihnen die Einsatzkräfte (Feuerwehr, Rettung, Polizei udgl.) mit der richtigen Ausrüstung und Ausbildung schicken um Ihnen zu helfen!
Legen Sie erst auf, wenn die Einsatzzentrale aufgelegt hat. Der Feuerwehrmann braucht vielleicht noch Zusatzinformationen!



NOTRUF: 122 | Serviceline: +43 (0) 2764 / 7995 | info@feuerwehr-hainfeld.at | Ramsauer Straße 19, A - 3170 Hainfeld

(c) seit 2006 HBI Ing. Anton Durst