Sie befinden sich hier: Startseite >> Alter Detailbericht
 
  Aktuelles ...

    Einsätze
    Neuigkeiten
    Termine


  ... Ausrüstung

                     Gerätehaus
                     Fuhrpark
                     Bekleidung



  Wir über uns ...

     Mannschaft
     Waldfest
     Geschichte
     Jugend



  ... Sonstiges

                Nützliches
                Interessantes
                Nachdenkliches
                Links



      



Sie sind der
670929
Besucher!

  BM Anton Durst jun. erfolgreich beim FLA Gold, Tulln
(07-05-2006 | geschrieben von: Toni)
 
Am 05.05. 2006 war es wieder soweit. Die Landesfeuerwehrschule Tulln war Schauplatz des 49. Bewerbes um das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold. 


Der umgangssprachlich als "Feuerwehrmatura" bezeichnete Bewerb gliedert sich in mehrere Disziplinen, welche theoretische und praktische Bereiche des Feuerwehrwesens abdecken. Die Bewerber müssen unter anderem eine Hindernisstrecke in einer vorgeschriebenen Zeit absolvieren, einen Zug befehligen können, 303 Fragen aus 3 Bereichen des Feuerwehrwesens beherrschen, Brandschutzpläne lesen und erklären können, Brand- und Technische Einsätze führen können und vieles mehr, vor allem Wissen zur Führung von taktischen Einheiten und deren richter, zweckmässiger Einsatz. Auch heuer stellten sich wieder rund 150 Bewerber, vorwiegend aus dem Land Niederösterreich, der Herausfoderung, die sich über zwei Tage erstreckt.

Besonders erfreulich aus Sicht des Bezirkes und speziell der Feuerwehren Hainfeld, St. Veit und Hohenberg ist es, dass die 3 Bewerber aus diesen Wehren das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold mit Erfolg erringen konnten. Einer der ersten Gratulanten war Bezirkskommandant OBR Helmut Warta und ABI Hans Gnedt. In einem feierlichen Akt am Minoritenplatz in Tulln, wurde den erfolgreichen Teilnehmern von Landesbranddirektor Josef Buchta, seinem Stellvertreter Armin Blutsch und Landesrat Josef Plank, das ersehnte Abzeichen überreicht. Anschließend wurde zu einem Empfang in den Minoritensaal geladen, bei dem sich alle Ehrengäste und Teilnehmer nach den Strapazen des Tages stärken konnten.

Aus dem Bezirk Lilienfeld konnten folgende Teilnehmer das Abzeichen erringen:

BM Anton Durst jun. (Feuerwehr Hainfeld)
LM Wolfgang Rabl (Feuerwehr Hohenberg)
LM Martin Rohrer (Feuerwehr St. Veit/Gölsen)


Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmer an diesem Bewerb!

Upgedatet am 07-05-2006 um 18:29 von Toni





(Zurück)

NOTRUF: 122 | Serviceline: +43 (0) 2764 / 7995 | info@feuerwehr-hainfeld.at | Ramsauer Straße 19, A - 3170 Hainfeld

(c) seit 2006 HBI Ing. Anton Durst