Sie befinden sich hier: Startseite >> Alter Detailbericht
 
  Aktuelles ...

    Einsätze
    Neuigkeiten
    Termine


  ... Ausrüstung

                     Gerätehaus
                     Fuhrpark
                     Bekleidung



  Wir über uns ...

     Mannschaft
     Waldfest
     Geschichte
     Jugend



  ... Sonstiges

                Nützliches
                Interessantes
                Nachdenkliches
                Links



      



Sie sind der
660913
Besucher!

  Florianifeier 01.05. 2005: Feier der Jubiläen
(06-05-2005 | geschrieben von: Toni)
 
Am 01.05. 2005 war es endlich so weit. Nach tagelangen Vorbereitungen und Planungen gingen die Feierlichkeiten zu drei Jubiläen über die Bühne. 


Vor 130 Jahren, im Jahre 1874/75, wurde die Feuerwehr Hainfeld von damals 12 Leuten gegründet, Anlass dazu waren mehrere Feuersbrunsten im Stadtgebiet von Hainfeld. Im Jahre 1975 gründete die Feuerwehr Hainfeld als erste Feuerwehr im Bezirk Lilienfeld und als eine der ersten österreichweit eine Feuerwehrjugendgruppe. Im Laufe der Jahre konnte man mehrere große Erfolge erringen und erfreut sich auch heute noch an einem regen Interesse der Jugendlichen. Ebenfalls seit 30 Jahren besteht eine Partnerschaft mit der Feuerwehr und Gemeinde Issenheim in Frankreich. Bei Landesbewerben in den 70er Jahren lernte man sich kennen und pflegt bis heute diese Freundschaft.

Als wenn diese drei Jubiläen nicht schon Grund genug für eine Feier zu Floriani 2005 gewesen wären, wurde auch noch das neue Tanklöschfahrzeug geweiht. Um 9 Uhr begann der Tag mit einer Hl. Messe beim Feuerwehrhaus, in deren Ablauf auch das neue TLFA geweiht wurde. Anschließend wurden Ehrungen vorgenommen. Vom Niederösterreichischen Landesfeuerwehrverband wurde dem Kommandanten der Feuerwehr Issenheim ein Verdienstabzeichen durch Bezirkskommandant OBR Warta verliehen. Ebenso erhielt die Feuerwehr Hainfeld eine Auszeichnung des Landesverbandes auf Grund ihrer Bemühungen am Jugendsektor. Vom Feuerwehrkommandanten der Feuerwehr Hainfeld, Reinhard Hirschhofer, wurden die Feuerwehrjugendführer der letzten Jahre ausgezeichnet und ein kleines Präsent übergeben.

Nach mehreren Ansprachen der zahlreich erschienenen Ehrengäste, darunter der Bezirkshauptmann des Bezirkes Lilienfeld, der Gendarmeriepostenkommandant des Hainfelder Posten, Vertreter des RK Hainfeld, Abordnungen der Stadtgemeinde Hainfeld und viele weitere, ging man zum gemütlichen Teil über. Durch die wie immer eifrigen Feuerwehrleute aus Hainfeld wurde bestens für Speis und Trank gesorgt und so konnten sich die rund 500 Besucher bester Laune erfreuen. Nach der Stärkung zu Mittag gab es Vorführungen zu diversen Themen. So wurden etwa ein Fett-, Gas- und PKW - Brand gezeigt. Während der jeweiligen Vorführungen erhielten die sehr interessierten Zuschauer Möglichkeiten aufgezeigt, wie sie in solchen Situationen bereits in der Anfangsphase wertvolle Vorarbeit für die Feuerwehr leisten können.

Die Feuerwehr Hainfeld bedankt sich auf diesem Wege noch einmal bei der wie immer zahlreich erschienenen Bevölkerung!

Upgedatet am 08-05-2005 um 21:13 von Toni






(Zurück)

NOTRUF: 122 | Serviceline: +43 (0) 2764 / 7995 | info@feuerwehr-hainfeld.at | Ramsauer Straße 19, A - 3170 Hainfeld

(c) seit 2006 HBI Ing. Anton Durst