Sie befinden sich hier: Startseite >> Neuigkeiten 2019 >> Newsdetails
 
  Aktuelles ...

    Einstze
    Neuigkeiten
    Termine


  ... Ausrstung

                     Gertehaus
                     Fuhrpark
                     Bekleidung



  Wir ber uns ...

     Mannschaft
     Waldfest
     Geschichte
     Jugend



  ... Sonstiges

                Ntzliches
                Interessantes
                Nachdenkliches
                Links



      



Sie sind der
617589
Besucher!

Details

... zur aufgerufenen Neuigkeit!


Datum und Uhrzeit:
25.01. 2019   18:30 Uhr

berschrift:
145. Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Hainfeld

Artikel:
Anlsslich der 145. JHV der FF Hainfeld am 25.01. 2019 begrte Kdt. Ing. A. Durst die Kameraden der Feuerwehr sowie der Feuerwehrjugend und in Vertretung aller Ehrengste Brgermeister Albert Pitterle.

Kdt. Durst verwies auf die ausgesprochen gute Zusammenarbeit mit der Stadtgemeinde Hainfeld im Jahr 2018 und bedankte sich bei allen GemeindebrgerInnen fr ihre Spendengrozgigkeit.
Die Berichte der Fachchargen und Sachbearbeiter legten davon Zeugnis ab, welche Anforderungen das abgelaufene Jahr 2018 an die gesamte Mannschaft gestellt hatte. Insgesamt waren 220 Einstze zu bewltigen ( 10 Brandeinstze, 2 Brandsicherheitswachen sowie 208 technische Einstze). Die Feuerwehr war 2018 auch eine unverzichtbare Komponente in der lebensnotwendigen Nutzwasserversorgung, was sich in zahlreichen Wassertransporten widerspiegelte. Dazu kamen noch die Winterkapriolen des Jnners 2019. So waren die Mitglieder mit Schneerumungsarbeiten auch bezirksweit 6 Tage mit allen Sondergertschaften im Schneeeinsatz, was bezogen auf die Mannschafts-bereitstellung die Feuerwehr vor zustzliche Herausforderungen stellte. 2019 sollen endgltig finale Schritte im Ersatzbeschaffungsprozess fr ein weit ber 40 Jahre altes Fahrzeug, den Unimog, gesetzt werden. Ebenso ist 2019 ein weiterer Ausbau des Festgelndes mit einem Khl- und Gefrierhaus angedacht.


Der aktuelle Mannschaftsstand betrgt derzeit 104 Mitglieder ( 12 Mitglieder der FJ, 70 Aktive sowie 22 Mann der Reserve ).

In seinem Schlusswort appellierte Kdt. Ing. Anton Durst an alle Anwesenden, sich auch in Zukunft aktiv im Feuerwehrdienst einzubringen, um den Herausforderungen des laufenden Jahres gewachsen zu sein.



Diesen Beitrag in sozialen Netzwerken teilen:






NOTRUF: 122 | Serviceline: +43 (0) 2764 / 7995 | info@feuerwehr-hainfeld.at | Ramsauer Strae 19, A - 3170 Hainfeld

(c) seit 2006 HBI Ing. Anton Durst