Sie befinden sich hier: Startseite >> Neuigkeiten 2015 >> Newsdetails
 
  Aktuelles ...

    Einsätze
    Neuigkeiten
    Termine


  ... Ausrüstung

                     Gerätehaus
                     Fuhrpark
                     Bekleidung



  Wir über uns ...

     Mannschaft
     Waldfest
     Geschichte
     Jugend



  ... Sonstiges

                Nützliches
                Interessantes
                Nachdenkliches
                Links



      



Sie sind der
671709
Besucher!

Details

... zur aufgerufenen Neuigkeit!


Datum und Uhrzeit:
23.01. 2015   18:30 Uhr

Überschrift:
141. Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Hainfeld

Artikel:
Am 23. Jänner 2015 hielt die Feuerwehr Hainfeld ihre bereits 141. Jahreshauptversammlung ab. Neben den zahlreich vertretenen Kameraden wohnten auch mehrere Ehrengäste der Versammlung bei.

So konnten Bgm. Albert Pitterle, Bezirkskdt. OBR Anton Weiss, Abschnittsfeuerwehrkdt. BR Josef Freilinger, Chefinspektor Karl Leitner - Grabner sowie als Vertreterin des Roten Kreuzes Hainfeld RA Dr. jur. Martina Schweiger-Apfelthaler begrüßt werden.

Aus den Berichten der Fachchargen und Sachbearbeiter war klar ersichtlich, welche Anforderungen das abgelaufene Jahr 2014 an die gesamte Mannschaft stellte. Insgesamt waren 136 Einsätze zu bewältigen ( 14 Brandeinsätze, 5 Brandsicherheitswachen sowie 117 technische Einsätze ), gleichzeitig war das Jahr 2014 ein Jahr der Erneuerungen und der Feierlichkeiten. Zwei neue Fahrzeuge konnten in Dienst gestellt werden [ Tank 2 (HLFA 2) und Last (WLFA – K) ], andererseits wurden zwei Fahrzeuge nach 25 Jahren ausgeschieden [ Tank 2 (TLFA 4000) und Rüst (SRF) ].

Für das traditionelle Waldfest war ein Neubau der Kassa inkl. Bereitschaftsraum und Sanitäranlagen vonnöten, im Oktober folgte - nach Ball, Florianifeier und Waldfest - dann schlussendlich das 140. Bestandsjubiläum mit zahlreicher Prominenz und Gästen von der Partnerfeuerwehr aus Issenheim im Elsass. Die beiden neuen Fahrzeuge wurden im Zuge der Feierlichkeiten im Rahmen des Festaktes der Allgemeinheit präsentiert und ihrer zweckmäßigen Bestimmung übergeben.

Für das Jahr 2015 ist ein Feuerwehrhauszubau unter der Prämisse „Katastrophenlager Feuerwehr Hainfeld“ geplant.

Der aktuelle Mannschaftsstand beträgt derzeit 108 Mitglieder ( 13 Mitglieder der FJ, 77 Aktive sowie 18 Mann der Reserve ). Insgesamt wurden von der gesamten Mannschaft 5702 Einsatz- und Übungsstunden geleistet, wobei in dieser Statistik weder Stunden für Arbeiten im Feuerwehrhaus, beim Waldfest und Besprechungen inkludiert sind!

Neuaufnahmen in die Feuerwehrjugend
- Florian Antl
- Christian Blauensteiner
- Alexander Karrer
- Klaus Riener

Neuaufnahmen & Übertritte in den Aktivstand
- Thomas Lintinger (FJ)
- Raphael Stacher (FJ)
- Christoph Schöndorfer (FJ)
- Philip Pitterle (FJ)
- Marcus Ploninger (FJ)
- Patrick Zellhofer (FJ)
- Mathias Ploninger (FJ)

Übertritte in den Reservestand
- Werner Grießler
- Walter Lueger

Beförderungen
zum Feuerwehrmann ...
– Michael Blauensteiner
– Florian Endres
– Raphael Gassner
– Rainhard Jandl
– Jürgen Gamsjäger
– Klemens Kahrer

zum Oberfeuerwehrmann ...
– Patrick Hollinger

zum Oberbrandmeister ...
- Gebhard Gassner
– Christoph Leitner



Diesen Beitrag in sozialen Netzwerken teilen:






NOTRUF: 122 | Serviceline: +43 (0) 2764 / 7995 | info@feuerwehr-hainfeld.at | Ramsauer Straße 19, A - 3170 Hainfeld

(c) seit 2006 HBI Ing. Anton Durst