Sie befinden sich hier: Startseite >> Neuigkeiten 2013 >> Newsdetails
 
  Aktuelles ...

    Einstze
    Neuigkeiten
    Termine


  ... Ausrstung

                     Gertehaus
                     Fuhrpark
                     Bekleidung



  Wir ber uns ...

     Mannschaft
     Waldfest
     Geschichte
     Jugend



  ... Sonstiges

                Ntzliches
                Interessantes
                Nachdenkliches
                Links



      



Sie sind der
671694
Besucher!

Details

... zur aufgerufenen Neuigkeit!


Datum und Uhrzeit:
28.08. 2013   18:00 Uhr

berschrift:
Neue Atemschutzausrstung fr die FF Hainfeld

Artikel:
Einen der heikelsten Bereiche im Feuerwehralltag stellen Einstze unter schwerem Atemschutz dar. Dabei handelt es sich um umluftunabhnige Gerte, ...

... die den Trger in giftigen Atmosphren (Rauch, Atemgifte, ...) mit Frischluft aus Pressluftflaschen versorgen. Da die bisher in Hainfeld in Verwendung gestandenen Gerte teilweise aus den 1960er stammten, kam es in den letzten Jahren immer wieder zu Problemen whrend bungen und Einstzen. Schlussendlich veranlasste der Umstand, dass fr eben diese Gerte in Krze keine Ersatzteile mehr beschafft werden knnen, die Verantwortlichen zu handeln. In einer mehrmonatigen Beschaffungsaktion wurden Gerte der mordernsten Generation angekauft, welche neue Mastbe in Sicherheit und Komfort setzen. Obwohl die neuen Gerte ber einen greren Luftvorrat als bisher verfgen, wiegt das beschaffte System im einsatzbereiten Zustand nur rund 12 kg (im Vergleich zu ca. 25 kg vorher). Ein groer Zugewinn in Sachen Sicherheit ist die Umstellung auf ein berdrucksystem. Dabei herrscht in der Atemschutzmaske ein permanenter berdruck, welcher verhindert, dass selbst bei kleinsten Undichtheiten im Maskenbereich Giftstoffe ins Innere eindringen knnen. Mit diesen Anschaffungen setzt man in Hainfeld erneut auf wegweisende Technik der Zukunft und ist fr viele Jahre bestens gerstet. Eine solch lebenswichtige Investition ist jedoch nur Dank der groen Untersttzung seitens der Hainfelder Bevlkerung und Wirtschaft, sowie einem umsichtigen wirtschaften innerhalb der Feuerwehr Hainfeld mglich.



Diesen Beitrag in sozialen Netzwerken teilen:






NOTRUF: 122 | Serviceline: +43 (0) 2764 / 7995 | info@feuerwehr-hainfeld.at | Ramsauer Strae 19, A - 3170 Hainfeld

(c) seit 2006 HBI Ing. Anton Durst