Sie befinden sich hier: Startseite >> Einstze 2017 >> Einsatzdetails
 
  Aktuelles ...

    Einstze
    Neuigkeiten
    Termine


  ... Ausrstung

                     Gertehaus
                     Fuhrpark
                     Bekleidung



  Wir ber uns ...

     Mannschaft
     Waldfest
     Geschichte
     Jugend



  ... Sonstiges

                Ntzliches
                Interessantes
                Nachdenkliches
                Links



      



Sie sind der
542963
Besucher!

Einsatzdetails

... zum aufgerufenen Einsatz!


Alarmierungszeit:
06.01. 2017   09:26 Uhr

Einsatzort:
Rainfeld

Einsatzart:
Brandeinsatz (BE)

Einsatzleiter:
OBI Werner

Alarmierung:
Sirenenalarm / SMS

Mannschaftsstrke:
24 Mann

Eingesetzte Fahrzeuge:
KDOF (Kommandofahrzeug)
TLF - A 5000 (Tanklschfahrzeug 1)
HLFA 2 (Hilfeleistungsfahrzeug 2)
TMB (Teleskopmastbhne)

Sonstige Einsatzmittel:
---

Einsatzdauer:
2 Stunde(n)

Eingesetzte Feuerwehren:
Hainfeld, Rainfeld, St. Veit, Rohrbach, Wiesenfeld, Kleinzell

Weitere Einsatzkrfte:
Rettungsdienst, Polizei



Bericht zum Einsatz:

B3 Brand in kl. Gewerbebetrieb, Rainfeld

Am 06.01. 2017 wurde die Feuerwehr Hainfeld zur Untersttzung der ortszustndigen Feuerwehr Rainfeld zu einem Garagenbrand alarmiert. Binnen weniger Augenblicke rckten 24 Einsatzkrfte mit den dafr vorgesehenen Fahrzeugen zum Einsatzort aus.

Bericht der FF Rainfeld:

Am 06.01.2017 wurde die FF Rainfeld gemeinsam mit den Feuerwehren St. Veit/Glsen, Wiesenfeld, Rohrbach, Kleinzell und Hainfeld zu einem Brandeinsatz nach Rainfeld, Obergegend alarmiert. Die in der Maschinenhalle eines Landwirtschaftlichen Anwesens untergebrachte Werksttte stand in Brand. Darin befanden sich zwei Traktoren.
Das Tanklschfahrzeug Rainfeld traf als erstes am Einsatzort ein. Ein Atemschutztrupp rstete sich sofort aus und begann mit der Brandbekmpfung. Parallel wurde das Garagentor vom Atemschutztrupp der FF Rohrbach soweit entfernt, dass der Rauch in der Garage abziehen konnte. Nachdem Brandaus gegeben werden konnte und seitens der Polizei die ersten Schritte der Brandursachenermittlung abgeschlossen waren, wurde mit der Bergung der beiden Traktoren aus der Garage begonnen.
Nach ca. 2 Stunden konnten die Einheiten wieder ins Feuerwehrhaus einrcken und die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.


Bericht und Fotos (c) FF Rainfeld



Diesen Beitrag in sozialen Netzwerken teilen:






NOTRUF: 122 | Serviceline: +43 (0) 2764 / 7995 | info@feuerwehr-hainfeld.at | Ramsauer Strae 19, A - 3170 Hainfeld

(c) seit 2006 HBI Ing. Anton Durst