Einsatzdetails

... zum aufgerufenen Einsatz!


Alarmierungszeit:
28.09. 2018   19:41 Uhr

Einsatzort:
LH119 Klammhöhe

Einsatzart:
Technischer Einsatz (TE)

Einsatzleiter:
OBM Heigert

Alarmierung:
Stiller Alarm / 1. + 2. Gruppe

Mannschaftsstärke:
18 Mann

Eingesetzte Fahrzeuge:
ELFA (Einsatzleitfahrzeug)
TLF - A 5000 (Tanklöschfahrzeug 1)
HLFA 2 (Hilfeleistungsfahrzeug 2)

Sonstige Einsatzmittel:
---

Einsatzdauer:
1,5 Stunde(n)

Eingesetzte Feuerwehren:
Hainfeld

Weitere Einsatzkräfte:
---



Bericht zum Einsatz:

T1 PKW - Bergung nach Verkehrsunfall LH119, Klammhöhe

Am 28. September 2018 wurde die Feuerwehr Hainfeld mit einem stillen Alarm zu einem Verkehrsunfall auf der LH119 im Bereich Klammhöhe alarmiert. Aus unbekannter Ursache verlor der Lenker eines PKW die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr mit diesem in den angrenzenden Straßengraben.

Das schwer beschädigte Fahrzeug wurde mit dem Kran des Wechselladefahrzeugs geborgen und an einer geeigneten Stelle gesichert abgestellt.



Diesen Beitrag in sozialen Netzwerken teilen: